Schlagwort-Archive: Schulsystem

Kooperation: Digitale Bildung und Reformpädagogik

Reformpädagogik und Digitalisierung: Gemeinsam stark

Reformpädagogen arbeiten schon sehr lange daran, die Schulen zu einem Ort zu machen, an dem Schüler gerne lernen. Die Digitalisierung der Schulen könnte dabei helfen: Wenn Reformpädagogen und Digitalisierer zusammen arbeiten, könnten sie gemeinsam die Schulen nachhaltig im Sinne der Schüler verändern. mehr…

Digitale Bildung: Schüler lernen am Computer.

Woran digitale Bildung im deutschen Schulsystem scheitert

Der Bund will in den kommenden Jahren Milliarden in die IT-Infrastruktur der deutschen Schulen investieren. Wenn grundlegende strukturelle Probleme im Schulsystem dabei nicht angegangen werden, droht das Geld im System zu versickern, ohne dass sich die digitale Bildung substantiell verbessert. mehr…

Harald Lesch: "Unser Schulsystem ist Mist"

Unser Schulsystem ist Mist!

Harald Lesch erklärt der Nation ja so ziemlich alles, was es zu erklären gibt zwischen Himmel und Erde. Es scheint kaum ein Thema zu geben, zu dem der Physik-Professor nicht zu einem seiner 10 bis 15 Minuten langen Vorträge vor die Kamera treten könnte. In seinem neuen Video erklärt er nun, warum unser Schulsystem Mist ist. Eine sehenswerte Schimpf-Tirade. mehr…

Das Schulsystem verhindert Lernen

Serie: Das Schulsystem macht Schülern das Lernen schwer

Trotz allem Streit um Bildungsreformen sind sich in einem Punkt so gut wie alle einig: Schüler sollen möglichst viel lernen. Und dennoch erschwert das Schulsystem das Lernen eher, statt es zu unterstützen. Dabei wissen Bildungsforscher und Schulpraktiker inzwischen ziemlich genau, was beim Lernen hilft.

mehr…

Der Lehrer als Sisyphos. Oder: Mit welcher Haltung ich schreibe

Meine Tätigkeit als Lehrer fühlt sich immer wieder wie eine Sisyphos-Arbeit an: Anstrengend, sinnlos und kein Ende in Sicht. Trotzdem kann man sich mich als glücklichen Lehrer vorstellen. Dies ist ein Versuch, meine Blogger-Haltung mit Hilfe von Camus zu erklären. mehr…