Schlagwort-Archiv: Standardisierung

Demokratie in der Schule

Demokratie-Defizit: Schulen formen keine mündigen Bürger

Laut der Wochenzeitung „Die Zeit“ erleben wir gerade „Die Rückkehr des Politischen“. Tatsächlich gehen in diesen Tagen Zehntausende auf die Straße, um für ein demokratisches Europa zu demonstrieren. In den deutschen Schulen ist von dieser Aufbruchstimmung wenig zu spüren: Das Schulsystem erschwert politische Bildung eher statt sie zu fördern. mehr…

Das Leben des Galilei - guter Stoff für fächerübegreifenden Unterricht

Woran fächerübergreifender Unterricht scheitert

In fächerübergreifendem Unterricht können Schüler vielschichtiger und nachhaltiger lernen. Vor allem in der Oberstufe ist interdisziplinäres Arbeiten aber eher die Ausnahme. Organisatorische Hürden und das Zentralabitur machen es Lehrern schwer, die Fächergrenzen zu überwinden. mehr…